Diabetologie

DPP-4-Hemmer kommt der Physiologie relativ nahe

Lebensstiländerung und Metformin reichen beim Typ-2-Diabetiker zur Blutzuckerkontrolle nicht aus? Oder Metformin wird nicht vertragen? Was sind...

Diabetologie

Inkretin-Mimetikum hilft Typ-2-Diabetikern beim Abnehmen

Die Therapieerfolge bei Typ-2-Diabetes sind oft unbefriedigend: Die Patienten nehmen immer weiter an Gewicht zu und bei normnaher Zuckereinstellung...

Diabetologie

Was sind Kandidaten für einen DPP-4-Hemmer?

Potenzielle Komplikationen wie Gewichtszunahme und Hypoglykämien kann man vielen Typ-2-Diabetikern ersparen. Möglich wird das durch eine frühzeitige...

Diabetologie

Gute Stoffwechselkontrolle bei geringer Hypogefahr

Auch Typ-2-Diabetiker

können von früher Insulingabe

profitieren. Vielversprechend

erscheint die Kombi mit

inkretinbasierten Therapien.

Diabetologie

Nicht zu lange zögern mit der Insulintherapie

Der Typ-2-Diabetiker kommt mit seinem HbA1c-Wert auch nach einigen Monaten nicht unter 7,5 %. Ist da sofort Insulin indiziert?

Diabetologie

Mischinsulin, Basalinsulin oder prandiales Insulin?

Reicht die Therapie mit oralen Antidiabetika bei einem Typ-2-Diabetiker nicht aus, wird heute relativ fruh die Kombination mit einem Insulin...

Diabetologie

Rasch wirkendes Prandialinsulin schont die Betazellen

Beim Typ-2-Diabetiker können Labormarker wie Proinsulin den Weg zu Betazellschonung und Gefäßschutz weisen. Mit therapeutischen Konsequenzen ...

Diabetologie