Anzeige

Diabetologie

Mikroalbuminurie

Mikroalbuminurie: Urinteststreifen haben ausgedient

Das verlässlichste Anzeichen für eine beginnende diabetische Nephropathie ist Albumin im Urin. Denn handelt man erst bei einer verschlechterten…

Diabetologie

Nicht-Adhärenz

Wie mit Nicht-Adhärenz von Diabetespatienten umgehen?

Patient*innen verhalten sich oft anders, als es sich das Diabetesteam wünscht. Wenn sogar individuelle Therapieanpassungen, Appelle und Drohungen…

Diabetologie

Typ-1-Diabetes

Haben Kinder einen Typ-1-Diabetes, tragen Mütter oft die Hauptlast

„Ihr Kind hat Diabetes.“ – Mit dieser Diagnose ändert sich für die Familie alles. Besonders für die Mütter.

Diabetologie

Diabetes im Straßenverkehr

Hypoglykämie: Ohne Gefühl am Steuer

Jeder Fünfte mit Diabetes, der einen Führerschein besitzt, hat eine eingeschränkte Hypoglykämie-Wahrnehmung.

Diabetologie

Mitochondrialer Diabetes

Mitochondrialer Diabetes mellitus legt Pankreas und Innenohr lahm

Das genetische Spektrum der Diabetes­erkrankungen ist groß. Eine wichtige Rolle spielen die monogenen Formen. Diese kommen mit eher ungewöhnlichen…

Diabetologie

Diabetes

Diabetes: Verwechslungsgefahr bei später Erstmanifestation

Ein Typ-1-Diabetes manifestiert sich häufig erst im Erwachsenenalter und wird dann oft fälschlicherweise als Typ 2 eingeordnet. Mit der passenden…

Diabetologie

Diabetisches Fußsyndrom

Diabetisches Fußsyndrom: „Es gibt kaum etwas Effektiveres als eine Tenotomie“

Beim Diabetischen Fußsyndrom kann man durch chirurgisch herbeigeführte Entlastung oftmals eine gute Remission erreichen.

Diabetologie , Dermatologie