Diabetologie

Beispiel Schweiz

Adipositas per magna muss nicht sein

Der Begriff „Ultima Ratio“ sollte im Zusammenhang mit chirurgischen Maßnahmen zur Gewichtsreduktion heute eigentlich passé sein. Denn Menschen mit…

Diabetologie

Lipohypertrophien

Diabetes: Lipohypertrophien können schlechte Langzeitwerte erklären

Jahrelang war der insulinpflichtige Typ-2-Diabetes eines 73-Jährigen gut eingestellt. Doch nun ließ sich der Blutzucker trotz erhöhter Insulindosis…

Diabetologie

Epigenetik

Diabetes hat ein epigenetisches Gedächtnis

Das Risiko, einen Typ-2-Diabetes zu entwickeln, ist von vielen Faktoren abhängig. Hierzu zählen beispielsweise das Alter, genetische Risikovarianten,…

Diabetologie

Typ-2-Diabetes

Typ-2-Diabetiker:innen sollten Chance der Remission kennen

Wenn Übergewichtige die Diagnose Typ-2-Diabetes erhalten, sollten sie darüber aufgeklärt werden, dass es eine Möglichkeit gibt, ihre Erkrankung wieder…

Diabetologie

Herzinsuffizienz

Orale Antidiabetika für schwache Herzen

Die Prävalenz der Herzinsuffizienz beträgt in der Allgemeinbevölkerung 2 %, bei älteren Menschen ist allerdings schon jeder fünfte betroffen. Ein…

Diabetologie , Kardiologie

Projektförderungen 2023

DDG fördert Projekte – bis Ende November bewerben

Eine gute Idee für ein Forschungsprojekt, für eine Studie – aber nicht genug Geld? Geht es um ein Forschungsvorhaben aus dem Bereich der Diabetologie,…

Diabetologie

Begleiterkrankungen

„Wir tun nicht genug für Blutdruck- und Lipidkontrolle bei Typ-1-Diabetes“

Herz- und Gefäßschutz stehen bis dato vor allem in der Therapie von Menschen mit Typ-2-Diabetes im Fokus. Doch auch ein seit frühester Kindheit…

Diabetologie