Anzeige

Gastroenterologie

Funktionell gestört

Funktionelle gastrointestinale Beschwerden lassen sich nicht alle über einen Kamm scheren, stellte Professor Dr. ­Peter ­Malfertheiner, Klinikum der...

Medizin und Markt Gastroenterologie

Fettleber: Schon 80 g Fruktose pro Tag sind zu viel

Gesüßte Fruchtsäfte gehen nicht auf die Hüften, sondern direkt in die Leber. Bereits ein mäßiger Konsum kurbelt die hepatische Lipidproduktion...

Gastroenterologie

Porphyrie: Patienten profitieren von Behandlung mit siRNA

Porphyrien führen ein Nischendasein: Sie sind verhältnismäßig selten, schwer zu diagnostizieren und bislang nicht zufriedenstellend zu behandeln. Ein...

Gastroenterologie

Autoimmunhepatitis: Langfristige Therapie und Kontrolle besonders wichtig

In der Hepatologie gibt es drei relevante Autoimmun­erkrankungen: die Autoimmun­hepatitis, die primär sklerosierende und die primär biliäre...

Gastroenterologie

CED gehen Hand in Hand mit Koronarsklerose und Diabetes

Die chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen sind offenbar mit einem erhöhten Risiko verbunden, zusätzlich an KHK und Diabetes zu erkranken....

Gastroenterologie , Kardiologie , Diabetologie

Prognose beim Magenkarzinom weiter verbessern

Von den Studien PANTHERA und LEAP existieren erste Ergebnisse zur Therapie mit Trastuzumab bzw. Lenvatinib und Pembrolizumab. Dabei scheinen sowohl...

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

Neue Leitlinien-Empfehlungen bei CED in Coronazeiten

Die CED-Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten wurden aufgrund der Coronapandemie...

Medizin und Markt Infektiologie , Gastroenterologie