Gastroenterologie

Nanopartikel gegen Zöliakie? Neue Technologie weckt Hoffnung auf Heilung

Die Injektion von Gliadin-Nanopartikeln könnte bei Patienten mit Zöliakie bewirken, dass sie Gluten wieder vertragen. Darauf deuten erste...

Gastroenterologie

Das Seltene ausschließen

Patienten mit unklarem Leber- oder Milzbefund sollte man auf Morbus Gaucher testen. Denn die Erkrankung ist häufiger als angenommen. Eine frühe...

Medizin und Markt Gastroenterologie

Bei rektalen Tumoren deeskalieren oder doch besser nicht?

Immer wieder wird diskutiert, ob die Therapie des Rektumkarzinoms T3N0 durch den Verzicht auf die Strahlentherapie deeskaliert werden kann. Deutsche...

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

Sinnfreier Glutenverzicht – Mangelzustände, Gewichtszunahme und erhöhte Schwermetallwerte

Immer mehr Menschen meiden glutenhaltige Lebensmittel, ohne einen medizinischen Grund dafür zu haben. Durch ihre vermeintlich gesunde Ernährungsweise...

Gastroenterologie

Fehldiagnose Hämorrhoiden – bei Blut im Stuhl immer koloskopieren

Mit der Diagnose Hämorrhoidenblutung und Tipps zur Ernährungsumstellung wurde ein 30-Jähriger nach Hause geschickt. Fatal, denn drei Monate später...

Gastroenterologie

Zehn Kilo Stuhl im Bauch: Chronische Verstopfung führte zum Megarektum

Eine chronische Verstopfung kann das Rektum immens vergrößern und dadurch eine OP erforderlich machen. Dies zeigt die Kasuistik einer Seniorin, die...

Gastroenterologie

Corona: Ansteckungsrisiko bei der Endoskopie untersucht

Besteht bei der Endoskopie ein erhöhtes Ansteckungsrisiko mit SARS-CoV-2? Laut einer italienisch-deutschen Studie reichen einfache Maßnahmen aus, um...

Infektiologie , Gastroenterologie