Gastroenterologie

Chemerin als möglicher Biomarker für das Kolorektalkarzinom

An der Plasmakonzentration des Botenstoffs Chemerin lässt sich das Risiko für Darmkrebs erkennen.

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

Schutz vorm Magenkarzinom: Keimeradikation, Vitamine und Knoblauch im Test

Mehr als zwei Jahrzehnte lang bewahrt eine H.-pylori-Eradikation Patienten vor einem Magenkarzinom. Aber auch Vitamin- und Knoblauchpräparate...

Gastroenterologie , Onkologie • Hämatologie

Real-Life-Daten zu Infliximab unterscheiden sich drastisch von denen klinischer Studien

Infliximab zur Behandlung chronisch-entzündlicher Darmerkrankungen bleibt im echten Leben weit hinter den Erwartungen zurück. Die ernüchternde...

Gastroenterologie

Komplikationen bei der Leberzirrhose erfordern interventionelle Hilfe

Die Leberzirrhose bereitet schon alleine oft Kopfzerbrechen. Noch problematischer wird es allerdings, wenn sie Komplikationen verursacht. Dann ist...

Gastroenterologie

Presbydysphagie: Mit Restitution, Kompensation und Adaptation gegen die Schluckstörung

Altersbedingte anatomische und neurophysiologische Veränderungen können zu Schluckstörungen führen. Die Therapie der Presbydysphagie umfasst...

Gastroenterologie

Obstipation richtig behandeln

Viele Patienten leiden zwar unter Verstopfung, kommen jedoch aus anderen Gründen in die Praxis. Darmbeschwerden schildern sie höchstens in einem...

Gastroenterologie

I can see clearly now

Die 1-Liter-PEG+ASC-Lösung reinigt kritische Abschnitte des Dickdarms signifikant besser als das 2-Liter-Standardverfahren.

Medizin und Markt Gastroenterologie