Anzeige

Gastroenterologie

Entzündeten Blinddarm entfernen oder nicht?

Muss der entzündete Appendix raus oder reicht eine Antibiose? Das Thema wird kontrovers diskutiert – die Leitlinienempfehlungen indes sind eindeutig.

Gastroenterologie

Helicobacter pylori: Was beim zufälligen Nachweis zu tun ist

Ein Facharzt für Allgemeinmedizin fragt: Schon einige Male war ich mit folgendem Problem konfrontiert. Ein Patient erhält eine Magenspiegelung – nicht...

Gastroenterologie , Onkologie • Hämatologie

LOLA hält das Hirn intakt

Die hepatische Enzephalopathie als Folge einer Leberzirrhose zeichnet sich durch eine hohe Morbidität und Mortalität aus. Als evidenzbasierte...

Medizin und Markt, Fortbildung Gastroenterologie

Gesättigte Fettsäuren nicht generell schädlichlich: Ist der Nutri-Score zu pauschal?

Gesättigte Fettsäuren gelten als ungesund. Doch so pauschal ist das nicht korrekt. Vielmehr kommt es bei der Frage, ob ein Nahrungsmittel gesund ist...

Gastroenterologie

Morbus Crohn und Colitis ulcerosa: Was wissen wir bisher über die Darmerkrankungen?

Bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen läuft im Verdauungstrakt vieles schief. Die Mukosa ist zu dünn, das Epithel löchrig und die Immunabwehr...

Gastroenterologie

Tumoraggregate ins Darmkrebs-Staging einfließen lassen

Nimmt man fokale Adenokarzinomaggregate am Fettgewebe des Darms ohne Verbindung zum Primärtumor in das TNM-System beim kolorektalen Karzinom auf,...

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

Leberkrebs: Checkpoint-Inhibitor nicht nur in erster Linie vielversprechend

In der letzten Dekade haben Antikörper, Tyrosinkinase- sowie Checkpoint-Inhibitoren der Behandlung des fortgeschrittenen hepatozellulären Karzinoms...

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie