Anzeige

Gastroenterologie

Cholangiokarzinom

Seit langer Zeit ein Fortschritt

Erstmals verbessert eine Immunchemotherapie die Prognose von Patienten mit unresezierbaren fortgeschrittenen/metastasierten Cholangiokarzinom. So...

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

Stufendiagnostik

Kommt ein Patient mit erhöhten Leberwerten zum Arzt – was nun?

Etwa 20 % der Patienten, die sich beim Hausarzt vorstellen, haben erhöhte Transaminasen, Tendenz deutlich steigend. Die Ursache ist meist schnell...

Gastroenterologie

Gastropräparate

Medikation vor der Operation – Absetzregeln für Gastropräparate

Viele Operationskandidaten nehmen wegen gastrointestinaler Begleiterkrankungen Medikamente ein. Da stellt sich die Frage, was riskanter ist: absetzen...

Gastroenterologie

CED

Entscheidungshilfen für die Therapie chronisch-entzündlicher Darmerkrankungen

Inzwischen gibt es eine ganze Reihe von Biologika zur Behandlung chronisch-entzündlicher Darmerkrankungen. Damit wird es auch immer wichtiger, die...

Gastroenterologie

Pankreaskrebs

Gut integrierbar

Rund 5–7 % der Erkrankten mit einem metastasierten Pankreaskarzinom weisen eine BRCA 1/2-Keimbahnmutation auf. Das unterstreicht die Notwendigkeit...

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

Kolorektale Tumoren

Darmkrebs: Ballaststoffe gegen postoperative Komplikationen

Kolorektale Karzinome werden – sofern sie nicht zu weit fortgeschritten sind – meist chirurgisch behandelt. Dabei treten in bis zur Hälfte der Fälle...

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

Tumoren des oberen Gastrointestinaltrakts

Immuntherapie gewinnt an Bedeutung

Immunonkologische Konzepte mit Nivolumab könnten die Überlebenszeit von Patienten mit Tumoren des oberen Gastrointestinaltrakts verlängern. Sowohl...

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie