Gastroenterologie

Yersinien: Kein Mett für Alte und Kleinkinder!

Im Mett fühlen sich Yersinien pudelwohl. Die Durchfallerreger vermehren sich sogar bei Kühlschranktemperatur. Um zu erkranken, muss man nicht ...

Gastroenterologie

Orale Erstlinientherapie bei Morbus Gaucher: 8-Jahresdaten zeigen klinisch relevante Verbesserungen

Langzeittherapie mit Cerdelga® führt zu langfristiger Verbesserung viszeraler und hämatologischer Parameter, einer dauerhaften Normalisierung der...

Medizin und Markt Gastroenterologie

Bei Kindern mit Steatohepatitis Zucker reduzieren

Wer bereits in jungen Jahren eine nicht-alkoholische Fettleber hat, profitiert von einem weitgehenden Verzicht auf freie Zucker.

Gastroenterologie

Weg von den Symptomen

Wie gut eine Therapie des Morbus Crohn wirkt, wurde lange Zeit im Wesentlichen an der Besserung der Symptome festgemacht. Das hat sich geändert....

Medizin und Markt Gastroenterologie

Kennzeichen CED dringend gesucht

Über das optimale Konzept bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen wird weiterhin heftig diskutiert. Die Forschung richtet sich nun zunehmend auf...

Medizin und Markt Gastroenterologie

Gendiagnostik lohnt sich nur bei wenigen gastroenterologischen Erkrankungen

In den letzten Jahren kamen Forscher den genetischen Ursachen von gastrointestinalen Pathologien mehr und mehr auf die Spur. Weil Lebensstilfaktoren...

Gastroenterologie

Der Hardcore-Refluxer – auch ihm können wir letztlich helfen

Wie geht man am besten mit chronischen Refluxpatienten um? Und spielte GERD früher schon die gleiche Rolle wie heute? Mit einer Reise durch die...

Gastroenterologie