Anzeige

Gastroenterologie

Kolitis: Modifiziertes Fentanyl lindert Schmerzen gezielt in geschädigtem Gewebe

So hilfreich Opioide auch sind: Ihre Nebenwirkungen erschweren oft die Therapie. Ein neu entwickelter Fentanylabkömmling könnte einen Ausweg bieten.

Gastroenterologie

Bei Polyposis-Syndromen des Magen-Darm-Trakts Angehörige screenen

Gastrointestinale Polyposis-Syndrome sind eine häufige Ursache für erbliche kolorektale und extraintestinale Karzinome. Oft erkranken die Betroffenen...

Gastroenterologie

Schluckbeschwerden und Globusgefühl: Heterotope Magenschleimhaut im Ösophagus?

Bevor Patienten mit Globusgefühl und Schluckproblemen zum Psychiater geschickt werden, sollte endoskopisch nach einer gar nicht so seltenen Ursache...

Gastroenterologie

Gesunde Ernährung unterstützt das Darmmikrobiom bei CED

Mit einer gesunden Ernährung lässt sich das Darmmikrobiom positiv beeinflussen. Es gilt: wenig Fleisch, dafür jede Menge Pflanzliches.

Gastroenterologie

Übelkeit und Erbrechen bei älteren Patienten – was sind die Ursachen?

Mindestens ein Drittel der Senioren leidet an Übelkeit, so die Schätzung. Am betagten Magen allein kann es nicht liegen, wohl aber an diversen...

Gastroenterologie , Geriatrie

Morbus Crohn: Probiotika können unter Immunsupression zu Laktobazillus-Bakteriämie führen

Probiotika gelten gemeinhin als gesund und ungefährlich. Doch Immunsupprimierten können sie zum Verhängnis werden.

Gastroenterologie

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden mit der richtigen Gesprächstaktik aufdecken

Patienten mit unklaren gastrointestinalen Beschwerden fühlen sich schnell auf die „Psychoschiene“ geschoben, wenn man sie auf eine mögliche seelische...

Gastroenterologie