Gastroenterologie

Gallensäureverlust-Syndrom als Ursache für Diarrhö unterschätzt

Ein Überschuss von Gallensäuren im Dickdarm führt zu einer Hypersekretion, also zur Diarrhö. Bei vielen Patienten wird die Diagnose erst nach Jahren...

Gastroenterologie

Der Barrett-Ösophagus ist weniger bösartig als gedacht

Aus einem Barrett-Ösophagus kann sich bekanntermaßen ein Adenokarzinom entwickeln. Zwar ist das Risiko, falls keine Dysplasie vorliegt, geringer als...

Gastroenterologie

Helicobacter mit gutem altem Bismut eradizieren

Neue Erkentnisse zeigen: die Bismut-Quadrupeltherapie ist die Eradikationstherapie der Wahl.

Gastroenterologie

Wenn der Darm wegen Krebs dicht macht

Übelkeit, Erbrechen und Bauchschmerzen bei fortgeschrittenem Tumor: Diese Trias spricht für eine maligne intestinale Obstruktion. Sogar wenn weder...

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

Ein klarer Fall von Reisediarrhoe bringt junge Frau in Lebensgefahr

Blutiger Durchfall, Fieber und Unwohlsein: Damit kommt die 18-Jährige in Nicaragua in die Klinik. Als neurologische Symptome auftreten, wird sie nach...

Gastroenterologie

Virtuelle Darmspiegelung mit Perspektive?

Der Nutzen der Darmspiegelung zum Krebs-Screening steht außer Frage. Die Akzeptanz dieses Verfahrens in der Bevölkerung hält sich allerdings in...

Gastroenterologie

Den Todesfallen im Haushalt entkommen

Ungefähr 100 000 Mal pro Jahr melden sich besorgte Eltern beim Giftnotruf. Und immerhin 20–40 Kinder sterben jährlich nach Unfällen mit...

Pneumologie , Gastroenterologie