Gastroenterologie

Darmkrebs

Beim metastasierten kolorektalen Karzinom kann sich das Therapieziel wieder ändern

Metastasiert bedeutet palliativ, lokalisiert heißt kurativ? Das gilt für das kolorektale Karzinom nur noch bedingt. Bei immer mehr Patient:innen mit…

Gastroenterologie , Onkologie und Hämatologie DGHO 2022

Entzündeter Ösophagus

Eosinophile treiben immer öfter ihr Unwesen

Die eosinophile Ösophagitis wird immer häufiger.

Gastroenterologie

Stuhlinkontinenz

Gezielt nach dem Stuhl fragen

Stuhlinkontinenz ist immer noch ein Tabu. Viele Betroffene kontaktieren ihren Arzt erst, wenn sich die Symptome nicht mehr verdrängen lassen. Eine…

Gastroenterologie

Januskinase-Inhibitor

Neue Waffe gegen Colitis ulcerosa

Zur Behandlung von erwachsenen Patienten mit Colitis ulcerosa erweitert der selektive JAK-1-Inhibitor Upadacitinib das Wirkstoffarsenal. Sein genauer…

Gastroenterologie

Magenkrebs

Kombination überzeugt in Phase-2-Studie zum metastasierten Adenokarzinom des Magens und GEJ

Mit einer Dreifachtherapie aus Ramucirumab, Avelumab und Paclitaxel lässt sich bei Personen mit Adenokarzinom des Magens/gastroösophagealen Übergangs…

Onkologie und Hämatologie , Gastroenterologie DGHO 2022

Helicobacter pylori

Dem Keim keine Chance

Helicobacter pylori wird üblicherweise mit Ulzera in Verbindung gebracht. Er kann aber auch andere Erkrankungen auslösen: Das Spektrum reicht von der…

Gastroenterologie

Japanische Arzneipflanzen

Beobachtungsstudie unterstreicht hohe Wirksamkeit bei funktionellen gastrointestinalen Beschwerden

Funktionelle gastrointestinale Beschwerden wie Völlegefühl, Magenschmerzen oder Flatulenzen betreffen rund ein Drittel der Menschen in Deutschland…

Medizin und Markt Gastroenterologie