Anzeige

Gastroenterologie

Eosinophile Erkrankungen: Gesamter Magen-Darm-Trakt kann betroffen sein

Wird ein Patient immer wieder von Bauchschmerzen mit Erbrechen oder Diarrhö geplagt, lohnt ein Blick aufs Differenzialblutbild. Es könnte sich um...

Gastroenterologie

COVID-19: Beschwerden im Verdauungstrakt als Hinweis

Dass SARS-CoV-2 zu gastrointestinalen Beschwerden führen kann, ist bekannt. Welche Befunde auf das Virus hinweisen, erklären kanadische Forscher.

Infektiologie , Gastroenterologie

Intervallfasten bei Diabetikern langsam starten

Intervallfasten erfreut sich großer Beliebtheit, wenn es darum geht, ein paar Kilos abzuspecken oder das Gewicht zu halten. Ist es aber auch eine...

Diabetologie , Gastroenterologie

Welche Tests sind bei Verdacht auf Reizdarm sinnvoll – und welche nicht?

Bevor man die Diagnose Reizdarmsyndrom stellen kann, gilt es, andere mögliche Ursachen der Beschwerden auszuschließen. Eine reine Ausschlussdiagnose...

Gastroenterologie

Neuer Ansatz in der Fettstoffwechsel-Therapie

Herkömmliche Lipidsenker erzielen bei der homozygoten familiären Hypercholesterinämie keine oder nur geringe Erfolge. Ein neuer Therapieansatz...

Gastroenterologie

Darmkrebs mit Einnahme von Antibiotika assoziiert

Weltweit erkranken immer mehr junge Menschen an Darmkrebs. Erklärungsansätze dafür gibt es viele. Sie reichen von genetischen Faktoren über...

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

Neues Verfahren vereinfacht Diagnose eines Barrett-Ösophagus

Britische Wissenschaftler haben ein neues Verfahren entwickelt, um Zellmaterial aus der Speiseröhre zu sammeln und zu analysieren. In einer...

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie