Anzeige

Gastroenterologie

Plättchenhemmung und Antikoagulation nach gastrointestinalen Blutungen

Technisch unterscheidet sich das endo­skopische Management einer gastrointestinalen Blutung bei Antikoagulierten nicht von dem bei anderen Patienten....

Kardiologie , Gastroenterologie

Stromstöße gegen chronische Verstopfung

Patienten mit chronischer funktioneller Verstopfung kann mit Laxanzien oft nicht ausreichend geholfen werden. Eine neue Studie weckt nun die...

Gastroenterologie

Sport und körperliche Arbeit trotz Stoma – was ist erlaubt?

Nach der Versorgung mit einem Stoma und abgeschlossener Wundheilung müssen einige Fragen geklärt werden: Wie viel körperliche Belastung ist erlaubt?...

Gastroenterologie

Familienplanung bei Morbus Crohn und Colitis ulcerosa

Der Beratungsbedarf von CED-Patientinnen mit Kinderwunsch ist groß. Viele sind verunsichert, haben Angst vor Schäden für den Nachwuchs oder Folgen...

Gastroenterologie , Gynäkologie

Wie eine mediterrane Ernährung den Gesundheitszustand verbessert

Eine mediterrane Kost hilft, gesund und geistig fit zu bleiben. Dabei spielt wohl eine ernährungsbedingt veränderte Zusammensetzung der Darmbakterien...

Gastroenterologie

SGLT2-Hemmer senkt Leberfettgehalt von Diabetikern

Typ-2-Diabetes begünstigt eine NAFLD. Der SGLT2-Inhibitor Empagliflozin wirkt diesem Prozess entgegen, indem er auf Leberfettgehalt, Gewicht,...

Gastroenterologie , Diabetologie

Fördern Säureblocker multiresistente Darmbakterien?

Resistenzen gegen Antibiotika nehmen weltweit zu und erschweren die Behandlung vieler Infektionen. Der Verzicht auf bestimmte andere...

Gastroenterologie