Gastroenterologie

Prognose beim Rektumkarzinom korreliert mit Zahl der untersuchten Lymphknoten

Gilt die Empfehlung, mindestens zwölf Lymphknoten für das Staging zu entnehmen, auch beim lokal fortgeschrittenen Rektumkarzinom nach neoadjuvanter...

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

Erste Therapiestudie zur Wirkung von Methadon

Bisher wurde der Effekt von Methadon in der Krebstherapie nur in der Grundlagenforschung untersucht. Nun folgt der Schritt in die klinische...

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

PPI, Helicobacter-Eradikation, Endoskopie – so optimieren Sie die Ulkusversorgung

Dyspepsie und peptische Ulzera lassen sich klinisch oft schwer unterscheiden. Für die medikamentöse Therapie ist eine Differenzierung per Endoskop...

Gastroenterologie , Dermatologie

Wenn das Pankreas schlappmacht

Nicht erkannt und unbehandelt erhöht die exokrine Pankreasinsuffizienz neben einer Malnutrition auch die Mortalität. Um die Funktion des Organs...

Medizin und Markt, Fortbildung Gastroenterologie

Die richtige Dauertherapie für Crohn-Patienten wählen

Eine rasche klinische Remission lässt sich beim Morbus Crohn mit einigen Medikamenten erreichen. Doch wenn der Erfolg langfristig anhalten soll, gilt...

Medizin und Markt Gastroenterologie

Vegetarische und vegane Kinderernährung erfordern eine individuelle Beratung

Eltern wissen oft nicht, wie sehr ein Nährstoff­defizit infolge vegetarischer oder veganer Ernährung der Gesundheit ihres Kindes schaden kann. Im...

Pädiatrie , Gastroenterologie

Rauch im Bauch: Verdauungstrakt reagiert bösartig auf Zigarettenqualm

Tabakrauch enthält bis zu 7000 verschiedene Substanzen. Mindestens 69 davon wirken kanzerogen. Dass Zigaretten auch das Risiko für gastrointestinale...

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie