Gastroenterologie

Bei chronischer Hepatitis B antivirale Behandlung beenden?

Liegt eine chronische Hepatitis-B-Infektion vor, kann es von Vorteil sein, die antivirale Therapie zu beenden. Rückfälle muss man kaum befürchten,...

Gastroenterologie

Täglicher Konsum von Haselnüssen, Walnüssen und Mandeln erhöht Anzahl und Beweglichkeit von Spermien

60 Gramm sollten es sein. Nehmen Männer täglich diese Menge an Haselnüssen, Walnüssen und Mandeln zu sich, können sie ihre Fruchtbarkeit womöglich...

Gastroenterologie

Rotaviren und Noroviren richtig vorbeugen

Kurz, aber lebensgefährlich: Virale Gastroenteriden bedrohen vor allem Kleinkinder und ältere Menschen. Gegen das innere Austrocknen helfen leicht...

Gastroenterologie

Darmkrebs: DNA-Reparaturdefekte machen den Unterschied

Die Therapie des kolorektalen Karzinoms verändert sich derzeit stark: Es wurden etwa Defekte der DNA-Reparatur als Biomarker entdeckt, der die...

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

Antiemetika machen beim Cannabinoid-Hyperemesis-Syndrom schlapp

Ihr Patient erbricht sich tagelang. Unter der heißen Dusche fühlt er sich kurzfristig besser. Das kann bei chronischen Kiffern vorkommen und nennt...

Pneumologie , Gastroenterologie

Runter mit dem Gewicht bei HBV-Infektion

Ein hoher BMI geht mit einem höheren Risiko für das hepatozelluläre Karzinom einher. Das gilt auch für Patienten mit chronischer...

Gastroenterologie

Fettleber: Nicht-invasive Tests können helfen, unnötige Biopsien zu vermeiden

Patienten mit Verdacht auf nicht-alkoholische Fettlebererkrankung können nicht alle einer Leberbiopsie unterzogen werden. Ein britisch-italienisches...

Gastroenterologie