Gastroenterologie

Pflanzliche Kost verhalf Crohn-Patienten zur kompletten Remission

Trotz einer hoch dosierten Biologikatherapie gelang es einem 25-Jährigen mit Morbus Crohn nicht, eine Remission zu erreichen. Bis er seine Ernährung...

Gastroenterologie

Clostridium difficile: Fäkaler Mikrobiomtransfer effektiver als nur Antibiotika

Eine Therapie mit Vancomycin und anschließender Stuhltransplantation ist bei einer Infektion mit Clostridium difficile wirksamer als eine alleinige...

Gastroenterologie

Verstimmten Magen beruhigen

Von Sodbrennen über Völlegefühl hin zu Schmerzen oder Krämpfen: Das Beschwerdebild der funktionellen Dyspepsie ist äußerst bunt. Aber in den meisten...

Medizin und Markt, Fortbildung Gastroenterologie

Bakterien gegen Reizdarm

Das Reizdarmsyndrom ist eine der wichtigsten Indikationen für die Modulation des intestinalen Mikrobioms mithilfe von Probiotika. Auch...

Medizin und Markt Gastroenterologie

Primäre Operation des frühen Rektumkarzinoms könnte bei Niedrigrisiko genügen

Das Wichtigste bei der Chirurgie des frühen Rektumkarzinoms: ein negativer zirkumferenzieller Resektionsrand. Eine Chemoradiotherapie scheint dabei...

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

Jeder klinisch nachweisbare Aszites sollte behandelt werden!

Ein neu aufgetretener Aszites signalisiert in der Regel eine schwere Erkrankung, meistens im Bereich der Leber. Das Spektrum reicht von der Zirrhose...

Gastroenterologie

LOLA rennt, wenn das Hirn durchbrennt

Zum Zeitpunkt der Diagnosestellung haben Patienten mit Leberzirrhose meist schon schwere Komplikationen. Besonders beachtenswert sind Störungen der...

Medizin und Markt Gastroenterologie