Gastroenterologie

Eine Infektion mit dem Hepatitis-C-Virus (HCV) bleibt oft lange unerkannt, denn in etwa 75 % der Fälle verläuft diese primär unbemerkt oder mit...

Medizin und Markt Gastroenterologie

Löschdecke statt Wasserschlauch

Protonenpumpeninhibitoren sind in den Augen vieler Ärzte das Allheilmittel für die gastro­ösophageale Refluxkrankheit. Häufig stimmt das auch –...

Medizin und Markt Gastroenterologie

Peritonitis: Wie retten Sie Ihre Zirrhose-Patienten?

Auf die Bakterienkultur dürfen Sie beim Verdacht auf spontan bakterielle Peritonitis keinesfalls warten. Denn eine verzögerte Antibiotikatherapie...

Gastroenterologie

Kolorektalkarzinom trifft immer mehr Jüngere

In vielen Industrie­ländern ist die Darmkrebsinzidenz rückläufig. Dies gilt jedoch nicht für die unter 50-Jährigen. Sie erkranken in den letzten...

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

H2-Atemtest: Wichtig sind eine gute Vorbereitung und die richtige Substratmenge

Nahrungsmittelintoleranzen, bakterielle Fehlbesiedlung sowie eine verkürzte orozökale Transitzeit lassen sich durch H2-Atemtests nachweisen. Damit...

Gastroenterologie

Patienten mit entzündeter Fettleber sollten mindestens 7 % abnehmen

Zu viele Kilos auf der Waage treiben immer mehr Lebern an den Rand des Versagens. Zudem fördern sie die Entstehung eines hepatozellulären Karzinoms....

Gastroenterologie

Komorbiditäten von Patienten mit Morbus Crohn und Colitis Ulcerosa mitbehandeln

Ist der Darm chronisch entzündet, leiden Haut, Herz und Psyche oft mit. Werden die Begleiterkrankungen angegangen, bessert das nicht nur die...

Gastroenterologie