Gastroenterologie

GERD loswerden zahlt sich aus

Die gastroösophageale Refluxkrankheit ist „dosisabhängig“ mit dem Risiko für Adenokarzinome des Ösophagus assoziiert. Eine...

Gastroenterologie

Zahl der Lebertransplantationen sinkt

Die direkte antivirale Therapie der Hepatitis C hat die Lebertransplantationsraten in Europa um die Hälfte gesenkt. Auch in Deutschland gehen die...

Gastroenterologie

Was verursacht funktionelle Magen-Darm-Erkrankungen und welche Therapie eignet sich für welchen Patienten? Dies thematisierten internationale Experten...

Medizin und Markt Gastroenterologie

Chronische Pankreatitis macht anfällig für Diabetes und Tumorerkrankungen

Bei einer chronisch entzündeten Bauch­speicheldrüse ist es mit der Schmerztherapie und Enzym­substitution nicht getan. Sie sollten stets auch das...

Gastroenterologie

Durchfall und Verstopfung: Was sind die Ursachen?

Öfter als dreimal am Tag oder drei Tage lang überhaupt nicht: Die Definition von Diarrhö und Obstipation fällt leicht. Die Ursachensuche dagegen kann...

Gastroenterologie

Stressreaktionen triggern offenbar Autoimmunerkrankungen

Morbus Addison wegen eines psychischen Traumas? Stressbezogene Störungen, die Menschen infolge einer belastenden Lebenserfahrung entwickeln, könnten...

Neurologie , Gastroenterologie

Mediterrane Diät stärkt morsche Knochen

Die mediterrane Diät soll vor allen möglichen chronischen Krankheiten schützen. Auch vor Osteo­porose.

Gastroenterologie