Gastroenterologie

Ein Symptom zum Erbrechen: Patienten mit Emesis ohne Durchfall schnell übergeben!

„Erbrechen ist mit das unspezifischste Symptom überhaupt“, weiß der Allgemein- und Notarzt Dr. Wolfgang Tonn. Initial helfen zwei Fragen, die...

Gastroenterologie

Bei langwierigem Durchfall an Giardia lamblia denken!

Ihr Patient klagt seit Wochen über Diarrhö und hat deutlich abgenommen? Chinolone hätten außerdem nicht geholfen? Dann sollten Sie eine Giardiasis in...

Gastroenterologie

Die Dekompensation der Leberzirrhose verhindern

Zuletzt starben mehr als 13 000 Patienten in Deutschland an den Folgen einer Leberzirrhose. Mit einer Frühdiagnose im kompensierten Stadium können Sie...

Gastroenterologie

Halsschmerzen wegkauen? Xylitol-Kaugummis wirkungslos

Forscher hoffen, mit einfachen Mitteln den Einsatz von Antibiotika bei einer Rachenentzündung zu minimieren. Ihr Ansatz: Xylitol, Sorbitol und...

Gastroenterologie

Lymphödem der Labia majora kann Monate vor gastrointestinalen Beschwerden auftreten

Bestehen bei jungen Patienten Hautveränderungen im Anogenitalbereich, muss die Ursache nicht unbedingt am Genital liegen. Vereinzelt steckt eine...

Gastroenterologie

Colitis ulcerosa: Heidelbeeren senken wohl die Krankheitsaktivität

Trotz der teils fragwürdigen Evidenz setzen viele Patienten auf Heilpflanzen als ergänzende Therapien. Heidelbeeren gelten zum Beispiel als Superwaffe...

Gastroenterologie

Eosinophile Ösophagitis: Sechs Lebensmittel unter Verdacht

Wenn ein Patient über Dysphagie, Bolusob­struktion und retrosternale Schmerzen klagt, sollten Sie hellhörig werden – insbesondere, wenn er Allergiker...

Gastroenterologie