Gastroenterologie

Antikörper für den Heimgebrauch

Vedolizumab gibt es nun nicht nur zur intravenösen, sondern auch zur subkutanen Anwendung als Fertigpen bzw. -spritze. Dadurch kann die Therapie...

Medizin und Markt Gastroenterologie

Was bei der nicht-alkoholischen Fettleber helfen kann

Sie ist nicht ansteckend, breitet sich aber trotzdem immer weiter aus: die nicht-alkoholische Fettlebererkrankung. Manchmal reicht schon Disziplin,...

Gastroenterologie

Haben Fluorchinolone in der Gastroenterologie ausgedient?

Fluorchinolone wurden über viele Jahre hinweg breit eingesetzt. Heute sieht man sie aufgrund ihres pro­blematischen Nebenwirkungsprofils und der sich...

Gastroenterologie

Zöliakie-assoziierte Dermatosen können auf glutenfreie Diät ansprechen

Eine Autoimmunerkrankung kommt selten allein. Das gilt auch für die Zöliakie, die mit verschiedenen Hauterkrankungen assoziiert sein kann.

Dermatologie , Gastroenterologie

Hefe gegen Clostridioides: Saccharomyces boulardii senkt Infektionsrisiko

Um hospitalisierte Patienten unter Antibiotikatherapie vor einer Infektion mit C. difficile zu schützen, setzen einige Ärzte auf einen ganz...

Infektiologie , Gastroenterologie

Erbliches Kolonkarzinom: Früherkennung teilweise schon im Jugendalter ratsam

Ab 50 alle zehn Jahre zur Darmspiegelung – bei Personen mit einem Risiko für erbliche Kolorektalkarzinome reicht diese allgemeine Empfehlung nicht...

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

HCV-Rezidiv: Nach Therapieversagen ist Dreifachkombination am effektivsten

Versagen bei chronischer Hepatitis C im ertsen Anlauf die antiviralen Medikamente, scheint die Dreifachkombi aus VOX/VEL/SOF am ehesten zu greifen.

Gastroenterologie , Infektiologie