Anzeige

Gastroenterologie

Hepatopathie

Nierenversagen bei Leberkranken – Ursachen und Therapieoptionen

Schwächeln bei einem Leberkranken die Nieren, denken viele zunächst an das hepatorenale Syndrom. Doch nicht immer lässt sich eine Verschlechterung der...

Gastroenterologie

Reflux

Heilerde wirkt schnell und effektiv bei Refluxbeschwerden

Nicht immer führt die Standardtherapie mit Protonenpumpenhemmern beim Reflux zum Erfolg. Vor allem persistierende Symptome und ein Säure-Rebound...

Medizin und Markt Gastroenterologie

Antibiotika und Darmkrebs

Antibiotika steigern das Darmkrebsrisiko

Wer in jungen Jahren wiederholt auf Antibiotika setzt, erkauft sich die meist schnelle Linderung offensichtlich mit einem gesteigerten...

Gastroenterologie , Onkologie • Hämatologie , Infektiologie

Morbus Crohn

Morbus Crohn: Anspruch von Ustekinumab als Erstlinien-Biologikum bestätigt

Bei biologikanaiven Morbus-Crohn-Patienten ist die Langzeittherapie mit dem Interleukin-12/23-Inhibitor Ustekinumab eine schnell wirksame...

Medizin und Markt Gastroenterologie

Reizdarmsyndrom

Das bringt Ruhe ins Getöse

15 % der Deutschen sind vom Reizdarmsyndrom (RDS) ­betroffen. Sie leiden unter Beschwerden wie Bauchschmerzen und Blähungen, Völlegefühl, Diarrhö oder...

Fortbildung, Medizin und Markt Gastroenterologie

Darmkrebs

Limo, Eistee und Saft – Softdrinks begünstigen Darmkrebs

Ein Glas Limo hier, einen Schluck Eistee da – süße Getränke sind beliebt. Allerdings erhöht der regelmäßige Konsum wohl das Risiko für Darmkrebs.

Gastroenterologie , Onkologie • Hämatologie

Gastroenterologische Erkrankungen

Helicobacter pylori, Gastroparese oder exokrine Pankreasinsuffizienz mit 13C-Atemtests diagnostizieren

13C-Atemtests haben als nicht-invasive Maßnahme einen hohen Stellenwert in der Abklärung gastroenterologischer Erkrankungen. Mehrere europäische...

Gastroenterologie , Infektiologie