Infektiologie

Mann entwickelte unter Antikörpertherapie einen testikulären Keimzelltumor

Durch den TNF-α-Blocker besserte sich die Psoriasis eines HIV-Infizierten, doch im rechten Hoden tat sich was: Es entwickelte sich ein...

Infektiologie , Dermatologie , Onkologie • Hämatologie

STIKO gibt erstmals Tipps, wie sich Abläufe in der Praxis optimieren lassen

Impfungen sollen besser im Praxisalltag verankert werden. Um dieses Ziel zu erreichen, widmet sich die Ständige Impfkommission in ihren alljährlichen...

Infektiologie

West-Nil-Virus bald an der Ostsee?

2018 steckten sich bis dato nicht nur mehr Europäer mit dem West-Nil-Virus an als in den Vorjahren, der Erreger ist auch früher und in mehr Regionen...

Infektiologie

Masern: Impfskepsis wohl nicht der Grund für fehlenden Infektionsrückgang

Masern gelten als typische Kinderkrankheit – werden sie deshalb immer noch unterschätzt? Die Zahl der Infektionen jedenfalls bleibt seit Jahren...

Infektiologie

Prädikat besonders wertlos: Fragwürdige Impfdoku macht auf seriös und sollte alle Ärzte auf den Plan rufen

Lebendimpfstoffe sind gut, Totimpfstoffe schlecht. Dieses Fazit gibt der Dokumentarfilm „Eingeimpft“ Eltern und jungen Paaren mit auf den Weg....

Infektiologie

Ärzte verschreiben Antibiotika in vier von zehn Fällen grundlos

Zur Erkältungszeit nimmt die Zahl der Verschreibungen von Antibiotika zu. Doch bei den meisten Atemwegsinfekten sind sie wirkungslos oder gar...

Infektiologie

Penicillin hilft bei Infektionen mit Streptococcus pyogenes immer

Streptococcus pyogenes ist kein seltener Begleiter – jedes fünfte Schulkind trägt ihn mit sich. Kommt es zur Infektion, beschränkt diese sich meist...

Infektiologie , Pädiatrie