Infektiologie

HPV: Forderung nach höherer Impfrate

Mit der HPV-Impfung steht eine wirksame Maßnahme zur Primärprävention des Zervixkarzinoms zur Verfügung. In Deutschland wird diese nach wie vor nicht...

Onkologie • Hämatologie , Infektiologie

Fasziolose – Aus der Brunnenkresse gelang der Parasit in die Leber

Fieberschübe, erhöhte Entzündungswerte, dazu eine inhomogene Raumforderung in der Leber – eigentlich deutete bei der Patientin alles auf einen...

Gastroenterologie , Infektiologie

Sechs Regeln zur Impftechnik – von der Aspiration bis hin zu Tattoos am Oberarm

Sie wollen gerade die Spritze zur Impfung ansetzen, als sie festellen, dass ein Tattoo die Deltaregion Ihres Patienten ziert. Kein Grund zu zögern,...

Infektiologie

Teure HCV-Therapie auch bei Hochbetagten?

Kurze Behandlungszeiten, wenig Nebenwirkungen, sehr hohe Heilungsraten – die moderne Therapie der Hepatitis-C-Virusinfektion lässt kaum zu wünschen...

Infektiologie , Gastroenterologie

Fünf Antibiotika, die beim Harnwegsinfekt noch greifen

Angesichts zunehmender Resistenzen stellt sich die Frage, mit welchen Antibiotika man die unkomplizierte Zystitis noch behandeln kann. Oder genügt...

Infektiologie

Ebola – Hämorrhagische Fieber selten hämorrhagisch

Kaum ein Jahr, nachdem die WHO den Ebola-Ausbruch in Westafrika für überwunden erklärte, kommt es jetzt im Kongo zu neuen Fällen. Virale...

Infektiologie

Was Sie bei Impfungen von Immunsupprimierten mit Fernweh beachten müssen

Auch Patienten unter Immunsuppression wollen ab und zu auf große Reise gehen. Doch bei einigen typischen Reiseimpfungen ist je nach Grad der...

Infektiologie