Infektiologie

FSME-Vakzine in Erwägung ziehen

Die Frühsommer-Meningoenzephalitis breitet sich immer weiter aus. Eine Steigerung der Impfquoten könnte einen Großteil der Fälle verhindern.

Medizin und Markt Infektiologie

Wo lauern in ärmeren Ländern multiresistente Bakterien?

Hochklassige Hotels sind am hygienischsten? In ärmeren Ländern gilt das nicht. Die Gefahr, sich multiresistente Keime einzufangen, ist dort mit am...

Infektiologie

Deutlich weniger Präkanzerosen nach HPV-Impfung im Jugendalter

Junge Frauen, die als Teenager den bivalenten HPV-­Impfstoff erhalten haben, entwickeln seltener hochgradige Neoplasien im Gebärmutterhalsbereich. Je...

Infektiologie , Onkologie • Hämatologie

Streichelzoo-Tiere können resistente Keime tragen

Kinder sind im Streichelzoo kaum zu stoppen. Doch der enge Kontakt zu den Tieren birgt Risiken. Nicht nur deren Exkremente, sondern auch Fell und...

Infektiologie , Pädiatrie

Senioren im Urlaub: Vor der Auslandsreise kommt es auch auf Standardimpfungen an

Etwa ein Drittel aller Fernreisenden ist älter als 60 Jahre – Tendenz steigend. Umso mehr zählt eine intensive Beratung. Beispielsweise bedenken die...

Infektiologie

CRISPR/Cas9-System bietet fantastische Möglichkeiten, aber auch Risiken

2018 verkündete der Chinese He Jiankui, er hätte Kinder genetisch so verändert, dass sie immun gegen HIV sind. Angesichts des ungeheuren Potenzials...

Infektiologie , Onkologie • Hämatologie

Fortschritte bei der Influenza: Effektive Schnelltests und vielversprechende Therapieansätze

Effektive Schnelltests können das Influenzamanagement schon heute verbessern. An vielversprechenden Therapieansätzen wird gearbeitet, lassen aber...

Pneumologie , Infektiologie