Infektiologie

West-Nil-Virus bald an der Ostsee?

2018 steckten sich bis dato nicht nur mehr Europäer mit dem West-Nil-Virus an als in den Vorjahren, der Erreger ist auch früher und in mehr Regionen...

Infektiologie

Masern: Impfskepsis wohl nicht der Grund für fehlenden Infektionsrückgang

Masern gelten als typische Kinderkrankheit – werden sie deshalb immer noch unterschätzt? Die Zahl der Infektionen jedenfalls bleibt seit Jahren...

Infektiologie

Infektionsquelle XXL: Dicke sind länger ansteckend

Ein hoher BMI fällt schon bei einer leichten Grippe negativ ins Gewicht. Mit Folgen nicht nur für die Kranken, denn sie setzten ihr Umfeld länger...

Infektiologie , Diabetologie

Ohr gerötet, geschwollen und schuppig? An Trichophyten denken

Groblamellär geschuppte, scharf begrenzte und erythematöse Hautveränderungen bei Sportlern mit engem Körperkontakt sind hoch verdächtig auf eine...

Infektiologie , Dermatologie

Mykoplasmen: Pneumonie-Erreger zerfressen die Schleimhaut

Patienten mit Mykoplasmen-Pneumonie entwickeln nicht selten erosive Haut- und Schleimhautläsionen, die relativ charakteristisch für die Infektion...

Infektiologie , Pneumologie

Chikungunya: Virus vermehrt sich auch bei uns

Anders als bei Dengue oder Zika braucht das Chikungunya-Virus kein tropisches Feeling.

Infektiologie

MRSA: Kaum Optionen gegen mehrfach resistente Gramnegative und Enterokokken

MRSA-bedingte Infektionen gehen zurück, so weit die positive Entwicklung. Doch leider befinden sich dafür nun andere multiresistente Erreger auf dem...

Infektiologie