Infektiologie

Ärzte und Pflegekräfte sind Impfmuffel

Wenn es um die jährliche Influenzaimpfung geht, dienen Krankenhausangestellte nicht unbedingt als Vorbild. Vor allem bei Pflegepersonal und...

Infektiologie

Neuroborreliose: „Die Prognose ist exzellent“

Eine Neuro­borreliose kann die Betroffenen ordentlich ausknocken. Gravierende Spätfolgen scheint die Infektion aber nicht zu haben: Jahre später...

Infektiologie

Hepatitis C: Regressgefahr bei HCV-Therapie bannen

Immer wieder sehen sich Ärzte, die Hepatitis-C-Patienten mit direkt antiviralen Sub­stanzen behandeln, mit Regressen konfrontiert. Dagegen hilft nur...

Gastroenterologie , Infektiologie

Post-Zoster-Neuralgie: „Ein bisschen Ibu bringt nichts“

Eine Post-Zoster-Neuralgie sollte adäquat analgetisch behandelt werden – so früh wie möglich und auch, wenn noch Bläschen vorhanden sind. Bewährt...

Infektiologie

Internet, Sorglosigkeit und Drogen fördern die Verbreitung von Syphilis

Seit der Jahrtausendwende steigt die Inzidenz der Syphilis in Deutschland wieder an. Ursache für die Rückkehr der „alten Lustseuche“ sind auch die...

Infektiologie

Virale Arthritis sieht aus wie Rheuma, dauert aber nur Tage bis Wochen

Viele Virusinfektionen können Gelenkschmerzen und -schwellungen auslösen. Klinisch ähnelt das manchmal einer rheumato­iden Arthritis. Oft reicht eine...

Infektiologie

Mann entwickelte unter Antikörpertherapie einen testikulären Keimzelltumor

Durch den TNF-α-Blocker besserte sich die Psoriasis eines HIV-Infizierten, doch im rechten Hoden tat sich was: Es entwickelte sich ein...

Infektiologie , Onkologie • Hämatologie