Infektiologie

Nach Zeckenstich: Die iatrogene Borreliose vermeiden!

Borreliose - Bei einem Zeckenstich kann eine frühe Antibiotikagabe lebensrettend sein. Ist vorher eine Serodiagnostik sinnvoll?

Infektiologie

Toxische Enzephalopathie durch EHEC

Fast jeder zweite Patient mit hämolytisch-urämischem Syndrom hatte Neuro-Komplikationen. Wie präsentierten sich diese Veränderungen klinisch?

Infektiologie

Kaum ein Hähnchen wächst ohne Antibiotika auf

Nur 3,6 % aller Masthähnchen überstehen ihre etwa sechswöchige Lebenszeit ohne Antibiotika. Die Keimtöter sind häufig dieselben, die auch beim...

Infektiologie

Lues grassiert unter Jugendlichen

Syphilis-Infektionen bei jungen Männern und Frauen. Wieso breitet sich die Sex-Infektion auf dieses „unübliche“ Kollektiv aus?

Infektiologie

Achtung: Bei Grippe auch an eine Superinfektion denken!

Zuerst sah es aus wie eine Erkältung, die die Familie erwischt hatte. Dann folgte die Klinik-Einweisung des Vaters mit Schluckstörungen und Luftnot.

Infektiologie

Neue Borrelien sorgen für Fieberschübe

Eine besondere Form der Borrelien-Infektion mit rezidivierendem Fieber ist in Russland aufgetreten – bislang schien diese auf Japan begrenzt.

Infektiologie

Lockt Eisenmangel Infekte herbei?

Eisenmangel schwächt die Abwehr, dachte man lange. Nun sprechen Befunde dafür, dass niedrige Eisenwerte bestimmte Infektionen sogar fernhalten.

Infektiologie