Infektiologie

Unauffällige Reiseanamnese schließt Typhus nicht aus

Eine Infektion mit Salmonella typhi ist auch in Deutschland möglich. Als Überträger kommen vor allem Dauerausscheider oder Reiserückkehrer in...

Infektiologie

Immunsupprimierte brauchen eine umfassende reisemedizinische Beratung

Auch Patienten mit eingeschränktem Immunsystem möchten verreisen. Das Infektionsrisiko zu minimieren, ist die Aufgabe des Arztes. Beratung,...

Infektiologie

Schimmel in der Lunge: Patienten mit Verdacht auf Aspergillose zur CT schicken

COPD, Lebererkrankungen, schwere Grippe und Immunsuppression machen anfällig für eine invasive pulmonale Aspergillose. Entwickeln Patienten mit...

Pneumologie , Infektiologie

Pontiac-Fieber wird meist für einen grippalen Infekt gehalten

Legionellen-Infektionen müssen nicht immer gleich lebensgefährlich sein. Die benigne Variante, das Pontiac-Fieber, kommt wie ein grippaler Infekt mit...

Infektiologie

Kombipräparate machen HIV-Therapie sehr wirksam

Die antiretrovirale Therapie beschert Patienten mit einer HIV-Infektion eine fast normale Lebenserwartung, und das bei guter Lebensqualität und...

Infektiologie

Grippevakzine bereit

Der tetravalente Grippe-Impfstoff Influsplit Tetra 2019/2020 steht ab sofort für die kommende saisonale Grippe-Vakzinierung zur Verfügung.

Medizin und Markt Infektiologie

Blind auf drei Augen: Tumoren, Infektionen und Gefäßkomplikationen häufig übersehen

Diagnostische Fehler ereignen sich besonders häufig im ambulanten Bereich. Allein in den USA kommen jährlich bis zu 160 000 Patienten zu Schaden. Bei...

Onkologie • Hämatologie , Infektiologie