Infektiologie

Ältere Patienten gegen Pneumokokken, Diphterie und Tetanus impfen!

Impfungen gehören bei Senioren zu den wichtigsten präventiven Maßnahmen. Die Verwendung besonderer Impfstoffe hilft, ältere Menschen vor vielen...

Infektiologie

Latente Tuberkulose wird unterschätzt

Über 80% der Tuberkulose-Infektionen bleiben latent. Welche Information liefern die Diagnostik? Und welche Patienten muss man behandeln?

Infektiologie , Pneumologie

Was stärkt die Abwehr gegen Schnupfen?

Oft haben Eltern das Gefühl, ihr Kind sei dauernd krank und wünschen eine Stärkung des Immunsystems. Welche Evidenz gibt es für solche Maßnahmen?

Infektiologie

Virusinfekt: Risikopatienten zum HIV-Test

Bei Risikogruppen genügen Routine-HIV-Tests unter präventionsmedizinischen Aspekten nicht. Sollte man aber bei Schnupfen gleich nach AIDS-Erregern...

Infektiologie

Trotz Immunschwäche gegen Grippe impfen!

Die jährliche Influenzaimpfung schützt auch immungeschwächte Patienten. Kranke, die Immunsupressiva erhalten, reagieren auf die Vakzination sogar...

Infektiologie

Hepatitis-C-Viren mit einer ?Dreier-Kombination verjagen

Durch die Kombination der Standardtherapie mit einem Proteaseinhibitor kann man die Prognose bei chronischer Hepatitis C deutlich verbessern.

Infektiologie

Gonorrhö: Erregernachweis vor Behandlung?

Immer mehr Resistenzen bei GO durch zu häufige syndromale Therapie. Erregernachweis selbst bei scheinbar eindeutiger Symptomatik sinnvoll.

Infektiologie