Infektiologie

HIV: Quadrupel zur Erstbehandlung anscheinend ohne Vorteil

An über 4000 mit HIV infizierten Patienten prüfte ein internationales Forscherteam den Stellenwert der Triple- gegenüber einer Quadrupeltherapie zur...

Infektiologie

Zu viele Breitbandantibiotika in Deutschland verordnet

In der Bundesrepublik werden zu viele Breitbandantibiotika verordnet. Besonders in Kliniken sollte die Therapie sorgfältiger evaluiert werden.

Infektiologie

Multiresistente Keime: Mehr als 4 % der Infektionen enden tödlich

Die Prävalenz nosokomialer Infektionen mag rückläufig sein, dennoch bleibt ihre Zahl hoch. Von den jährlich zirka 54 500 Infektionen mit...

Infektiologie

Influenzaimpfung ist für Schwangere unbedenklich

Aus Sorge, ihr Baby zu gefährden, verzichten viele Schwangere auf die Grippeimpfung. Offenbar zu Unrecht.

Infektiologie , Gynäkologie

Blasenkrebs: Infektion mit Coxsackie-Viren führt zu Remission

Gesund werden dank Erkältungserregern? Bei Blasenkrebs könnte das klappen: mit Coxsackie-Viren.

Onkologie • Hämatologie , Infektiologie

Behandlungsdauer der Tuberkuloseprävention für HIV-Positive lässt sich verkürzen

Die empfohlene Tuberkuloseprävention für HIV-positive Patienten dauert sechs bis neun Monate, die Therapie bei multiresistenten Erregern 20. Dabei...

Infektiologie

Genitalwarzen: HPV-bedingte Kondylome breiten sich weiter aus

Anderswo sind Genitalwarzen dank konsequenter HPV-Impfung längst auf dem Rückzug. Hierzulande gehören sie immer noch zu den häufigsten sexuell...

Infektiologie , Gynäkologie , Dermatologie