Infektiologie

MRSA-Alarm bei Penicillinallergie

Patienten mit einer Penicillinallergie tragen ein erhöhtes Risiko für MRSA- und C.-difficile-Infektionen. Das liegt auch am vermehrten Einsatz von...

Infektiologie

Hepatitis C: Regressgefahr bei HCV-Therapie bannen

Immer wieder sehen sich Ärzte, die Hepatitis-C-Patienten mit direkt antiviralen Sub­stanzen behandeln, mit Regressen konfrontiert. Dagegen hilft nur...

Gastroenterologie , Infektiologie

Mann entwickelte unter Antikörpertherapie einen testikulären Keimzelltumor

Durch den TNF-α-Blocker besserte sich die Psoriasis eines HIV-Infizierten, doch im rechten Hoden tat sich was: Es entwickelte sich ein...

Infektiologie , Onkologie • Hämatologie

STIKO gibt erstmals Tipps, wie sich Abläufe in der Praxis optimieren lassen

Impfungen sollen besser im Praxisalltag verankert werden. Um dieses Ziel zu erreichen, widmet sich die Ständige Impfkommission in ihren alljährlichen...

Infektiologie

Bei Wanderröte genügen zehn Tage Doxycyclin

Immer wieder geben Kollegen Patienten mit Borrelioseverdacht über Monate oder gar Jahre Antibiotika. Dabei reichen 10–21 Tage meist aus. Dauert die...

Infektiologie

Bettwanzen: Es kribbelt in der Berghütte

Auch in diesem Jahr haben es die Bettwanzen in die Alpenhütten und in die Schlagzeilen geschafft. Die Quälgeister reisen im Rucksack von Schlafplatz...

Infektiologie

Safari in Südafrika: Zeckenstiche im Gepäck

Reiserückkehrer bringen zunehmend Rickettsiosen mit nach Hause. Vor allem, wenn sie in Südafrika unterwegs waren, wie ein 41-jähriger Patient. Der...

Infektiologie