Anzeige

Kardiologie

Genderbedingte Unterschiede in Prävention und Behandlung von Herzerkrankungen

Schwaches Herz beim schwachen Geschlecht? Den Eindruck könnte man aus vielen Untersuchungen gewinnen. Doch ganz so simpel ist es nicht,...

Kardiologie

Vorhofflimmern: Wann ist die Ablation angezeigt?

Die Katheterablation ist ein vielversprechenden Verfahren bei hartnäckigem Vorhofflimmern. Doch die Patienten müssen sorgfältig ausgewählt werden.

Kardiologie

Thromboembolieschutz für Krebspatienten

Patienten mit tumorassoziierten venösen Thromboembolien sind mit einem NOAK oft besser bedient als mit einem niedermolekularen Heparin. Allerdings...

Medizin und Markt Kardiologie , Onkologie • Hämatologie

Aortenstenose: Bei erhöhtem BNP schlechtere Prognose nach TAVI

Die natriuretischen Peptide haben bei einer Aortenstenose prognostische Relevanz. Aber auch nach dem Ersatz der Klappe sollte man die Werte im Auge...

Kardiologie

EU-Zulassung für Inclisiran bei primärer Hypercholesterinämie oder gemischter Dyslipidämie

Novartis gibt bekannt, dass die Europäische Kommission (European Commission, EC) die Zulassung für Inclisiran (Leqvio®) zur Behandlung bei...

Medizin und Markt Kardiologie

Kardiovaskuläres Risiko bei Senioren mit Cholesterinsenkern reduzieren?

Einem 80-Jährigen sollte man keinen Cholesterinsenker mehr zumuten? Im Gegenteil. Auch die Altersgruppe Ü75 profitiert im Hinblick auf das...

Kardiologie

Resistente Hypertonie mit interventionellen Verfahren bändigen?

Drei maximal dosierte Antihypertensiva inklusive Diuretikum sind im Boot und trotzdem lässt sich der Blutdruck nicht bändigen. Bei einer solchen...

Kardiologie