Kardiologie

Das Gezanke um die oberen Blutdruckgrenzen nimmt kein Ende

140/90 oder 130/80 mmHg: Um die Obergrenzen wird mit harten Bandagen gekämpft. Während US-Kollegen immer mehr Beweise für den Segen niedrigerer Werte...

Kardiologie

Erythrozytose: Ab einem Hämatokrit von 45 % drohen tödliche kardiovaskuläre Komplikationen

Erhöhte Erythro­zytenzahlen werden bei Blutbildkontrollen häufig nicht weiter beachtet. Dabei könnte eine Erkrankung vorliegen, die das...

Onkologie • Hämatologie , Kardiologie

Endokarditis: Stabile Patienten können in kurzer Zeit nach Hause

Patienten mit bakterieller Linksherz-Endokarditis bleiben lange Krankenhausaufenthalte in Zukunft vielleicht erspart.

Kardiologie

Omega-3-Fettsäuren: Schützen Fischölpräparate das Herz?

Einst überzeugten sie, dann kamen Zweifel und jetzt der vermeintliche Schlussstrich: Laut Europäischer Arzneimittel-Agentur EMA beugen...

Kardiologie

Im eigenen Saft: Saunieren für ein gesundes Herz-Kreislauf-System

Wie gesund Saunieren ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Finnische Wissenschaftler haben den Effekt unterschiedlicher Schwitzgewohnheiten in...

Kardiologie

Es gibt keinen erträglichen Verkehrslärm: Dauerkrach belastet immer Stoffwechsel und Herz-Kreislauf-System

Brauchen wir Grenzwerte für Verkehrsgeräusche? Forscher haben den Einfluss des allgegenwärtigen Lärms auf kardiovaskuläre Todesfälle und...

Kardiologie , Diabetologie

Bei leichter Hypertonie eher auf Blutdrucksenker verzichten

Patienten mit leichtem Bluthockdruck und geringem Herz-Kreislauf-Risiko benötigen nicht generell Medikamente – auch wenn manche Leitlinien das...

Kardiologie