Anzeige

Kardiologie

Koronare Herzkrankheit

Herzerkrankung: Flottes Treppensteigen verbessert kardiorespiratorische Fitness

Patienten mit koronarer Herzkrankheit sollten auf den Aufzug besser verzichten. Denn durch flottes Treppensteigen lassen sich die...

Kardiologie

Herzinsuffizienz

Herzinsuffizienz: Intravenöse Eisensubstitution nützt Patienten mit Schrittmacher

Bei symptomatischen Patienten mit Herzinsuffizienz mit reduzierter Ejektionsfraktion und Eisenmangel befürwortet die Europäische Leitlinie den Einsatz...

Kardiologie

Herzinsuffizienz

Herzinsuffizienz: Medikamente trotz Nebenwirkungen nicht vorschnell absetzen

Hypotonie, Hyperkaliämie und Brady­kardie zählen zu den häufigsten Gründen, an denen die leitliniengerechte Pharmakotherapie der Herzinsuffizienz...

Kardiologie

Persistierendes Foramen ovale

Offenes Foramen muss nicht die Ursache für kryptogenen Schlaganfall sein

Wird beim kryptogenen Schlaganfall ein persistierendes Foramen ovale gefunden, lässt sich die Wahrscheinlichkeit für einen Kausalzusammenhang mithilfe...

Kardiologie , Neurologie

Hypertonie

Therapieresistente Hypertonie spricht auf Sport an

Bringen Medikamente den erhöhten Blutdruck nicht oder nur mit Mühe runter, kann ein mehrwöchiges moderates Sportprogramm helfen.

Kardiologie

Diabetestherapie

Diabetestherapie im Wandel von der glukozentrischen zur eventgetriebenen Strategie

Gehört Metformin wirklich noch in die erste Reihe beim Typ-2-Diabetes? Gegner des Oldtimers kritisieren­ die flaue Studienlage und den fehlenden...

Kardiologie , Diabetologie

Herzklappenerkrankungen

Valvuläre Erkrankungen: Leitlinie hebt gemeinsame Therapieplanung hervor

TAVI bevorzugt für über 75-Jährige, bei Trikuspidalinsuffizienz eher operieren – so manche Empfehlung in der neuen europäischen Leitlinie zu...

Kardiologie