Kardiologie

TAVI-Team bald ohne den Kardiochirurgen?

Die Komplikationsrate der minimalinvasiven Aortenklappen-Reparatur sinkt. Dürfen bald auch Zentren ohne Herzchirurgie die Klappenimplantation per...

Kardiologie

Gerinnungshemmung mit neuen oralen Antikoagulantien (NOAK)

Sind direkte Orale Antikoagulantien (NOAK oder DOAK) der Weg in die Zukunft. Wie sicher sind sie wirklich? Haben Heparin und Marcumar ausgedient?

Kardiologie

Kreatinkinase erhöht: rasche Abklärung nötig

Mechanisch, kardial, infektiös oder medikamentös-toxisch bedingt – für eine erhöhte Kreatinkinase gibt es zahllose Ursachen. Wie gehen Sie...

Neurologie , Kardiologie

Betablocker doch kein Massenmord?

Betablockade bei OPs war Goldstandard - bis zugrundeliegende Studien in Verruf gerieten. Jetzt erschienen neue Leitlinien.

Kardiologie

Vorhofseptumdefekt auch noch bei 60-Jährigen schließen

Soll man einen Vorhofseptumdefekt verschließen, auch bei einem Patienten im fortgeschrittenen Alter? Die Ansichten hierzu haben sich deutlich...

Kardiologie

KHK ausschließen bei atypischer Angina

Beim Herzkongress diskutierten die Experten: Welche Diagnostik beim Anginapatienten muss sein und wann sollte man die Suche einstellen?

Kardiologie

Schlaganfälle durch bessere Diagnose verhindern?

Vorhofflimmern wird oft nicht erkannt. Lässt sich durch Langzeit-EKG die Schlaganfall-Inzidenz senken?

Kardiologie