Kardiologie

Klassische Fehler bei der Abklärung von Synkopen

Bei Synkopenpatienten reihen sich oft viele ungezielte Untersuchungen aneinander. Dabei hilft oft schon die Anamnese weiter.

Kardiologie

Hypokaliämie mit Strategie abklären

Die 22-Jährige klagt anhaltend über Lethargie. Die Labordiagnostik zeigt eine Hypokaliämie. Doch weder anamnestisch noch bei der körperlichen...

Kardiologie

Bradykardie: Wer braucht den Schrittmacher?

Schlägt das Herz dauerhaft oder phasenweise zu langsam, kann ein Schrittmacher Abhilfe schaffen. Doch diese Therapieform ist nicht ohne Risiken....

Kardiologie

Nach Naturkatastrophen tötet die Stress-Kardiomyopathie

Eine US-Studie zeigt erstmals, wie Tropenstürme, Erdbeben und Co. auf das Herz schlagen.

Kardiologie

Drohenden Myokard-Infarkt am Fuß erkennen

Frühestmögliche AVK-Diagnostik lohnt sich! Dies belegte bereits die get-ABI*-Studie mit 6880 Patienten über 65 Jahre: Claudicatio-Patienten wiesen...

Kardiologie

Pulsbremsen von Valsalva bis Herzkatheter

Leiden Patienten immer wieder unter Herzrasen, sind eventuell akzessorische Leitungsbahnen im Vorhof schuld. Mittels Katheterablation lässt sich meist...

Kardiologie

Hochdruck-Therapie hat sich verändert

Die Behandlung von Patienten mit Bluthochdruck ist einfacher geworden. Statt risikoadaptierter Grenzbereiche gibt es jetzt für nahezu alle...

Kardiologie