Kardiologie

Blutungen unter NOAK für gewöhnlich gut beherrschbar – sogar ohne Antidot

Viele Ärzte fürchten eher die Blutung unter einem „neuen“ oralen Antikoagulans als die Thrombose, die sich ohne Gerinnungshemmung einstellt,...

Kardiologie

Kaffee erhöht die Lebenserwartung – selbst entkoffeiniert und in größeren Mengen

Angesichts der Studienlage muss Kaffee inzwischen als gesundes Lebensmittel gelten. Trifft das aber auch für Menschen zu, die Koffein schlecht...

Kardiologie

Schlaganfall unter Antikoagulation: zwei Fälle aus der Praxis

Was tun, wenn ein Patient unter oraler Antikoagulation einen Schlaganfall erleidet? Wer darf, wer muss nach überstandener Akutphase erneut...

Kardiologie , Neurologie

Nierenstreik bei Herzinsuffizienz: Wann RAAS-Hemmer reduzieren, wann absetzen?

Um richtig reagieren zu können, wenn sich die Nierenfunktion beim herzinsuffizienten Patienten verschlechtert, muss man Ursachen und modulierende...

Kardiologie

MoKaRi-Diät senkt LDL-Cholesterin um durchschnittlich 30 %

Lebensstilmaßnahmen bringen bei Dyslipoproteinämie so einiges. In der MoKaRi-Studie ernährten sich 60 Frauen und Männer mit erhöhten...

Kardiologie , Gastroenterologie

Schlaganfall: Blutdruck-Schwankungen geben Prognose und Therapie vor

Es sind nicht nur die absoluten Blutdruckwerte, die Sie nach einem ischämischen Infarkt oder einer Hirnblutung im Blick haben sollten. Auch starke...

Kardiologie , Neurologie

Herzgefahr durch schwere Neurodermitis

Patienten mit schwerem atopischem Ekzem haben ein deutlich erhöhtes kardiovaskuläres Risiko – vor allem die Herzinsuffizienz tritt vermehrt auf. Eine...

Kardiologie