Kardiologie

EU-Zulassung für? das Dabigatran-Antidot Idarucizumab

Die EU-Kommission hat das Dabigatran-Antidot Idarucizumab zugelassen. es kann die Gerinnungshemmung innerhalb von Minuten aufheben.

Kardiologie

Herzinsuffizienz: Sacubitril/Valsartan zugelassen

Novartis: Die Kombination Sacubitril/Valsartan ist zur Behandlung der chronischen Herzinsuffizienz zugelassen worden, nachdem sie in Studien einen...

Kardiologie

Wie relevant ist die Inadäquate Sinustachykardie?

Palpitationen, Schwindel, Dyspnoe und retrosternale Schmerz zeichnen die IST aus, der Pathomechanismus ist unklar. Welche Konsequenzen müssen auf die...

Kardiologie

Akutes Koronarsyndrom mit Troponin-Test ausschließen?

Eine 50-jährige Patientin klagt über anhaltende Brustschmerzen ohne Ausstrahlung – das EKG ist unauffällig. Kann man ein akutes Koronarsyndrom mit...

Kardiologie

Perikarditis – Neue Leitlinie gibt Ihnen einen klaren Therapie-Plan an die Hand

Jeder fünfte Patient mit akuter Perikarditis ist besser in der Klinik aufgehoben. Neben Fieber und großem Perikarderguss zählt das Versagen der...

Kardiologie

Diskussion um Schrittmacher ohne Kabel – Experten uneins

Sind die Minisysteme schon bereit zum Einsatz bei Jedermann? Geringere Invasivität, einfachere Implantation, weniger Komplikationen: Von kabellosen...

Kardiologie

Schlafapnoe bei Herzinsuffizienz-Patienten: ?Wem nutzt die Maskenbeatmung?

Patienten mit Herzinsuffizienz leiden besonders häufig unter nächtlichen Atemstörungen. Mangels typischer Symptome werden diese jedoch oft übersehen....

Kardiologie