Kardiologie

Phäochromozytome: Tickende Katecholaminbomben

Phäochromozytome sind zwar selten, dafür aber brandgefährlich. Sie kommen in jeder Altersklasse vor. Deshalb sollte selbst bei geringem klinischem...

Kardiologie

Defibrillator: Moderner Lebensretter geht unter die Haut

Wachablösung für den althergebrachten implantierbaren Defi? Subkutane Systeme kommen im Gegensatz zu herkömmlichen Geräten ohne intrakardiale...

Kardiologie

Versorgung peripherer Gefäße: Sechs Fallbeispiele von Experten

Die 80%ige Carotisstenose bei der Mittsiebzigerin oder der langstreckige Verschluss der Tibialarterien: Die Versorgung peripherer Gefäße kann...

Kardiologie

Die Hypertonie rausschwitzen: Blutdruck senken dank Sauna

Hypertonie und Sauna – verträgt sich das? Sogar sehr gut, sagen deutsche Kollegen. Wenn man ein paar wichtige Vorsichtsmaßnahmen beachtet. Denn...

Kardiologie

Ein folgenschwerer Herzfehler

Etwa 8 von 1000 Babys kommen mit einem angeborenen Herzfehler zur Welt. Dank moderner Therapieoptionen erreichen über 90 % der Betroffenen das...

Kardiologie

Herztransplantation: Paradoxes Verteilungssytem für die Ersatzpumpe soll abgelöst werden

Im Vergleich zu den Kollegen in anderen Ländern haben deutsche Herzchirurgen schlechtere Erfolgsraten bei der Transplantation – trotz beachtlicher...

Kardiologie

Bei hypertensiver Entgleisung erst die Begleitsymptome überblicken

Auf einen krisenhaften Blutdruckanstieg über 180/120 mmHg sollte jeder Arzt adäquat reagieren können – sonst wird aus der Krise schnell ein Notfall,...

Kardiologie