Kardiologie

Checken oder checken lassen

Für Patienten mit Vorhofflimmern, die eine orale Gerinnungshemmung benötigen, ist regelmäßiges Monitoring unabdingbar. Beim Einsatz von ...

Medizin und Markt Kardiologie

Kardio-CT bei KHK senkt Risiko für Infarkt

Eine 63-Jährige kommt mit einer schwer exazerbierten COPD in die Klinik. Kardial war sie bisher gesund, doch im Labor fällt ein erhöhtes Troponin...

Kardiologie

Betablocker nach Herzinfarkt: Therapieempfehlung basiert auf verzerrten Studienergebnissen

Seit Jahren gilt die Therapie mit einem Betablocker nach Myokardinfarkt als unverzichtbar. Dabei profitieren die Betroffenen offenbar gar nicht von...

Kardiologie

Heidelbeeren senken Blutdruck

Wer täglich Heidelbeeren verzehrt, kann damit seinen Blutdruck senken. Der blaue Farbstoff in den Beeren verbessert die Gefäßfunktion.

Kardiologie

Tonisch-klonische Anfälle: Was gehört zur Akuttherapie?

Besteht der Verdacht auf einen epileptischen Anfall, müssen Sie diesen rasch von einer konvulsiven Synkope oder einer psychogenen Form unterscheiden...

Neurologie , Diabetologie , Kardiologie

Bei wem müssen stillgelegte Elektroden wieder raus?

Ob vom Schrittmacher oder vom implantierbaren Defi – Hunderttausende Elektroden liegen hierzulande in den Ventrikeln. Nicht alle erfüllen (noch)...

Kardiologie

Ausgeleiertes Herz nach Stromunfall

Ein Junge überlebt 15 000 Volt Starkstrom und eine ganze Reihe Komplikationen. Als alles ausgestanden scheint, kommt es zur dilatativen...

Kardiologie