Kardiologie

Herzgefahr durch Neurodermitis?

Die atopische Dermatitis wird von einer systemischen Entzündung begleitet. Drohen Betroffenen deshalb Herzinfarkt, Diabetes und Schlaganfall?

Dermatologie , Kardiologie

Kalorienreduktion schützt auch schlanke Herzen

Wer als Normalgewichtiger über Jahre hinweg deutlich weniger isst, schützt sich womöglich vor kardiovaskulären und metabolischen Erkrankungen.

Kardiologie

Jugularvenenthrombose ohne eindeutige klinische Symptome

Geht es um Venenthrombosen, hat man die Vena jugularis interna selten auf dem Schirm. Dabei kann die Jugularisthrombose auf Erkrankungen hinweisen,...

Kardiologie

Radiofrequenzablation schaltet ventrikuläre Tachykardie ab

Die ventrikuläre Tachykardie des Patienten lässt sich mit Medikamenten einfach nicht in Griff kriegen oder er verträgt die Antiarrhythmika nicht?...

Kardiologie

Training trotz Arthrose schützt Herz und Kreislauf

Je länger sich ein Patient wegen eines Gelenkverschleißes schont, desto kritischer wird es für sein Herz. Bringen Sie Ihre Arthrose-Patienten also...

Rheumatologie , Kardiologie

Herz-Kreislauf: Mehr Omega-3, weniger Salz, etwas Folsäure

Viel hilft viel, meint so mancher. Und wirft sich ein Nahrungssupplement nach dem anderen ein. Dabei ist es mit Salzverzicht, ausgewogener Ernährung...

Kardiologie

Saunieren ist so anstrengend wie ein Ergometertest

Saunagänger brauchen ein Mindestmaß an körperlicher Fitness, denn die Temperaturen heizen Puls und Blutdruck ordentlich ein. Der Aufenthalt im...

Kardiologie