Kardiologie

Herzinsuffizienze Patienten wieder leistungsfähiger machen

Die Behandlung der Herzinsuffizienz verbessert die Lebensqualität des Patienten entscheidend und verlängert das Leben. In vielen Fällen lässt sich die...

Kardiologie

Todesursachenstatistik: Vitien als neuer Killer?

Herzklappen-Krankheiten sind immer häufiger die Todesursache. Wie kommt es zu dem Boom der tödlichen Vitien?

Kardiologie

Dreifach-Blutverdünnung verstärkt Herzschutz

Trotz effektiver – häufig dualer – Plättchenhemmung besteht nach akutem Koronarsyndrom ein hohes Risiko für ein erneutes Ereignis. Die Beigabe von...

Kardiologie

Leitlinie Mitralinsuffizienz - 3D-Echo zur Diagnostik

Fortschritte in Diagnostik und Therapie der Mitralinsuffizienz zeigen sich in interventionellen Verfahren. Lässt sich die Klappenfunktion so...

Kardiologie

ESC 2011 - Sport nach Herzinfarkt: Was ist erlaubt?

Fußballspielen, Schwimmen und in der Südsee tauchen - Sport ist gesund, aber was ist nach einem Herzinfarkt empfehlenswert.

Kardiologie

Special: European Society of Cardiology Kongress 2011

Neues vom ESC-Kongress in Paris

Kardiologie

Verhindert Alkohol jeden dritten Herzinfarkt?

Amerikanische Autoren plädieren einmal mehr für mäßiges Trinken als Herzschutz. Das Entscheidende: Sie wollen auch die protektiven Faktoren würdigen.

Kardiologie