Kardiologie

Hochintensives Intervalltraining auch bei Herzinsuffizienz

Körperliche Aktivität statt Schonung: Aber verkraftet das geschwächte Myokard auch hochintensives Intervalltraining?

Kardiologie

Herzstillstand nach dem Torjubel

Riesenjubel nach dem Siegestreffer und plötzlich sackt der Torschütze auf dem Rasen zusammen. Nach erfolgreicher Reanimation beginnt das Rätselraten...

Kardiologie

ESC 2013: Herzdruckmassage an Maschine delegiert

Kann man Reanimationserfolge steigern, indem man die Herzmassage einer Maschine überlässt? Europäische Notfallmediziner testeten die Methode.

Kardiologie

ESC 2013: KHK-Diagnostik im Drei-Stufen-Protokoll

Koronarkranke erhalten Stents, obwohl weniger als 10 % ihres Myokards unter Ischämie leiden? Die neue ESC-Leitlinie hilft, Übertherapie künftig zu...

Kardiologie

Atemstörung bei Herzinsuffizienz behandeln!

Die Cheyne-Stokes-Atmung bei Herzinsuffizienz gilt als schlechtes prognostisches Zeichen. Doch welchen Effekt hat eine Therapie der Atemstörung?

Kardiologie

ESC 2013 - Infarkt: Akut-Therapie ausgeweitet

Bei Patienten mit ST-Hebungsinfarkt wird im Katheterlabor nur das schuldige Gefäß versorgt. Sollten in gleicher Sitzung auch andere relevante Stenosen...

Kardiologie

ESC 2013: Hormone bestimmen Hochdrucktherapie der Frau

„Hormonassoziierte Zustände“ wie orale Kontrazeption und Schwangerschaft spielen bei der Blutdruckeinstellung der Frau eine Rolle! Welche genau?

Kardiologie