Kardiologie

Cholesterin: Freispruch für das Frühstücksei

Die Diskussion ums Ei geht in die nächste Runde: Etwa eins am Tag scheint keinen schlechten Einfluss zu haben. Zu empfehlen ist das allerdings nur,...

Kardiologie

Lassen Sie sich von Laborwerten nicht in die Irre führen

Nicht einmal den Ergebnissen modernster Messgeräte darf man blind vertrauen. Häufig ist ein vom Vorbefund abweichender LDL- oder HbA1c-Wert nicht...

Kardiologie , Diabetologie

Mitralklappeninsuffizienz: Lungenhochdruck verschlechtert die Prognose nach Klappenersatz

Viele Patienten mit einer Mitralklappeninsuffizienz leiden zusätzlich an einer pulmonalen Hypertonie. Und die wirkt sich auch nach minimal-invasiver...

Kardiologie

2020 steht im Zeichen von Lipidsenkung und kardiovaskulärer Risikoreduktion

Die Lipidtherapie steuert in die gleiche Richtung wie die Behandlung des Typ-2-Diabetes: Sie wird differenzierter und individualisierter. Noch in...

Kardiologie

COVID-19: Warnungen vor ACE-Hemmern und AT1-Antagonisten scheinen hinfällig

Für Gegenargumente blieb keine Zeit, so schnell hatte sich die Nachricht verbreitet: Viele Mediziner zeigten sich beunruhigt darüber, dass...

Infektiologie , Pneumologie , Kardiologie

PAVK: Vor- und Nachteile einer endovaskulären Behandlung

Vielen Patienten mit peripherer arterieller Verschlusskrankheit kann man inzwischen minimalinvasiv helfen. Ballon und Stent halten den Betroffenen...

Kardiologie

Gleichzeitig auf Prädiabetes Typ 1 und familiäre Hypercholesterinämie screenen

Die Prävalenz des Prädiabetes Typ 1 liegt bei Kindern auf dem gleichen hohen Niveau wie die der familiären Hypercholesterinämie. Da liegt es nahe,...

Diabetologie , Kardiologie , Pädiatrie