Anzeige

Kardiologie

Knabbern gegen Herzinfarkt: Nüsse bremsen die Arterienverkalkung

Abends vor dem Fernseher ein paar Walnüsse verputzen: Das ist nicht nur gemütlich, sondern gerade für Senioren auch noch ausgesprochen gesund. Sie...

Kardiologie

Diastolische Herzinsuffizienz: Neues Wirkprinzip fällt in zwei Studien durch

Bei etwa der Hälfte aller Herzinsuffizienzpatienten ist die Ejektionsfraktion nicht eingeschränkt. Für diese Gruppe gibt es bis jetzt keine...

Kardiologie

Vorhofflimmern: Vorsorgliche Untersuchung ohne Vorteil

Patienten ganz gezielt auf ein Vorhofflimmern untersuchen oder pauschal einfach mal jeden beim Hausbesuch screenen? Laut einer aktuellen Studie...

Kardiologie

Gendergap bei der Behandlung des Herzinfarkts

Frauen, die in jüngeren Jahren einen Myokardinfarkt erleiden, werden anders behandelt als Männer. Das schlägt sich in der Mortalität nieder.

Kardiologie

Nierenkrank ins CT: Intravenöse Gabe jodhaltiger Kontrastmittel möglich?

Bei eingeschränkter renaler Funktion droht unter Gabe eines jodhaltigen Kontrastmittels das Nierenversagen, Punkt. Diese verbreitete Auffassung gerät...

Kardiologie , Nephrologie

Asymptomatische schwere Aortenstenose tödlicher als gedacht

Viele Patienten mit asymptomatischer schwerer Aortenstenose könnten möglicherweise vor einem frühzeitigen Tod bewahrt werden. Denn die Entscheidung...

Kardiologie

Deutscher Herzbericht 2019: Sterblichkeit nach Myokardinfarkt sinkt, Bedarf für postinfarzielle Therapien steigt

Die Zahl der Herzinfarkt-Toten ist dem jüngst veröffentlichten Deutschen Herzbericht zufolge 2018 erneut gesunken und liegt damit beim niedrigsten...

Medizin und Markt Kardiologie