Anzeige

Kardiologie

Blutdruck

Intensive Blutdrucksenkung mindert kardiovaskuläres Risiko von Senioren

Den Blutdruck im Alter kräftig senken ja oder nein? An dieser Frage scheiden sich die Geister. Eine aktuelle Studie spricht nun wieder eher dafür.

Kardiologie , Geriatrie

Diabetestherapie

Ist die Diabetestherapie sexistisch?

Bei Frauen mit einem Typ-2-Diabetes wird immer noch zu wenig getan, um kardiovaskulären Komplikationen vorzubeugen. Lipid- und Blutdrucksenker werden...

Diabetologie , Kardiologie

Hypertonie

Hypertonietherapie: ACE-Hemmer oder Sartan?

In der Hypertonietherapie primär am Renin-Angiotensin-Aldosteronsystem ansetzen: Das ist klar. Doch nimmt man den ACE-Hemmer oder das Sartan?

Kardiologie

Pressemeldung

Gute Nachrichten für ITP-Patienten zum Welt-Thrombose-Tag

Die Erkrankung Immunthrombozytopenie (ITP) bedeutet für die Patienten neben einer verringerten Thrombozytenzahl auch ein höheres Risiko für...

Medizin und Markt Pneumologie , Kardiologie

Vitium cordis

Vitium cordis: Gesunde Babys trotz Herzfehler der Mutter

Ohne Frage stellt ein angeborener Herzfehler bei einer Schwangeren ein Risiko dar, sowohl für die Frau als auch für das Kind. Insgesamt liegt die...

Kardiologie , Gynäkologie

Gliflozine

SGLT2-Inhibitoren: Indikationserweiterung führt zur Zunahme von euglykämen Ketoazidosen

Gliflozine bewirken viel Gutes, haben aber auch eine Schattenseite. Denn sie können potenziell lebensbedrohliche euglykäme Ketoazidosen auslösen.

Diabetologie , Kardiologie , Nephrologie

Antikonvulsiva

Tücken der Epilepsietherapie: Herzinfarkt statt Krampfanfall

Enzyminduzierende Antikonvulsiva steigern auf lange Sicht das kardiovaskuläre Risiko von Epileptikern. Diese Gefahr sollte man im Hinterkopf haben.

Neurologie , Kardiologie