Kardiologie

SGLT2-Hemmer: Umdenken bei der Herzinsuffizienz

Mit einem ACE-Hemmer plus Beta­blocker ist es bei Patienten mit chronischer Linksherz­insuffizienz wohl nicht mehr getan. In hohem Maße können die...

Kardiologie

Herzinsuffizienz ist mit rund 2,5 Mio. Patienten in Deutschland nicht nur weit verbreitet1, sie ist auch mit einer hohen Mortalität verbunden.

Medizin und Markt Kardiologie Kongress 2020

Nicht-obstruktive KHK: Bei Brustschmerz und auffälligem Stresstest zählen nicht nur große Gefäße

Ihr Patient hat Brustschmerzen, aber im Katheter sind die Koronarien frei. Also alles im Lot? Seien Sie sich nicht zu sicher, warnen amerikanische...

Kardiologie

Die Highlights vom ESC 2020

Vom 29. August bis 01. September 2020 fand der diesmal virtuelle ESC-Kongress statt. Die Highlights finden Sie in unserem Video.

Kardiologie Kongress 2020

Studie stellt kein erhöhtes kardiovaskuläres Risiko durch SGLT2-Hemmer fest

Mit Ertugliflozin liegen nun für einen weiteren SGLT2-Inhibitor die Resultate einer Studie zur kardiovaskulären Sicherheit bei Diabetes Typ 2 vor....

Diabetologie , Kardiologie

Aortenstenose lässt sich womöglich doch vermeiden

Die Aortenklappenstenose wird nach wie vor als irreversibler Prozess betrachtet, dessen Fortschreiten man pharmakologisch kaum beeinflussen kann. Ist...

Kardiologie

Stumme Myokardinfarkte sind genauso gefährlich wie symptomatische

Patienten mittels EKG oder MRT auf einen stummen Herzinfarkt zu screenen, kann sich lohnen. Denn die Langzeitprognose von Betroffenen ist schlecht.

Kardiologie