Anzeige

Kardiologie

Statine sorgen für weniger Herzinsuffizienzen durch Krebstherapie

Statine schützen möglicherweise vor ungewünschten Folgen einer Chemotherapie: Brustkrebspatientinnen, die solche Medikamente einnehmen, erleiden...

Onkologie • Hämatologie , Kardiologie

Hypertonie beschleunigt kognitives Defizit

Menschen mit Bluthochdruck büßen im Alter schneller an kognitiver Funktion ein. Das lässt sich nur durch eine konsequente Therapie abbremsen.

Kardiologie , Neurologie

Clopidogrel auch ohne Genotypisierung effektiv

Nach dem Stent ASS plus Clopidogrel: So sieht das Standardvorgehen aus. Doch bis zu 40 % der Patienten sprechen nicht ausreichend auf den...

Kardiologie

Infarktrisiko voraussagen: Algorithmus ermittelt Verkalkung der Koronararterien

Der Kalk in den Koronararterien ist ein unabhängiger Risikomarker für Schlaganfälle. Da wäre es doch großartig, den Verkalkungsgrad anhand des EKGs...

Angiologie , Kardiologie

Gichtarthropathie in der Akutgeriatrie entdeckt

Es ist das kranke Herz, das den alten Herrn in die Klinik bringt. Doch jenseits der kardialen Befunde fällt den Ärzten noch etwas ganz anderes auf.

Endokrinologie , Kardiologie

Hypertrophe Kardiomyopathie – Karriere-Aus für Profisportler?

Findet sich bei einem jungen Profisportler eine hypertrophe Kardiomyopathie, steht die schwere Entscheidung an, ob er mit seinem Sport Schluss machen...

Sportmedizin , Kardiologie

Omega-3-Fettsäuren bei hohem kardiovaskulärem Risiko ohne Vorteil

Eine neuartige Omega-3-Fettsäureformulierung sollte Hochrisikopatienten effektiver vor kardiovaskulären Ereignissen bewahren als herkömmliches...

Kardiologie