Kardiologie

Neue kardiovaskuläre Risikofaktoren gefunden

Schwere körperliche Arbeit, Feinstaub und Lärm, mentale Belas­tung und der Cortisolspiegel – Welche Rolle spielen all diese Faktoren für Herz und...

Kardiologie

Statt Medikamenten Sport verordnen

Fast jedem Patienten wird inzwischen mehr Sport und körperliche Bewegung empfohlen. Welche positiven Auswirkungen lassen sich tatsächlich belegen?

Kardiologie

Herzkranke sind häufig zahnlos

Jeder einzelne Zahnverlust als Endstufe der Parodontitis geht mit einer Erhöhung kardialer Risikomarker einher. Das ergab eine internationale Studie.

Kardiologie

Defibrillator lässt Todkranke nicht sterben

Ein im sterbend liegender Patient muss noch mehrfach schmerzhafte Defi-Schocks erdulden. Wie lassen sich solche Szenarien vermeiden?

Kardiologie

Kalzium riskant fürs Herz?

Ältere Menschen greifen gerne zu Kalziumpräparaten, um etwas für ihre Knochen zu tun. Das ist möglicherweise nicht immer sinnvoll.

Kardiologie

Bei stabiler KHK Tabletten oder PTCA?

Gehört ein Patient mit stabiler Angina pectoris auf den Kathetertisch? Oder sollte man, ihn rein medikamentös versorgen? Ein Experte nimmt Stellung.

Kardiologie

DGIM 2013 - Betablocker und pAVK – verträgt sich das?

Viele Ärzte misstrauen den Betablockern wenn eine pAVK im Spiel ist. Doch was tun Sie, wenn das Herz des Claudicatio-Patienten das Medikament braucht?

Kardiologie