Kardiologie

Praxistipps zur Beurteilung der Fahrtauglichkeit von Patienten

Synkope, Vorhofflimmern, Parkinson – all diese Diagnosen können die Fahrtauglichkeit beeinträchtigen. Ganz zu schweigen von den verordneten...

Kardiologie , Neurologie

Intensive Drucksenkung schützt Hirne älterer Hypertoniker

Bei Hypertonie-Patienten mit Läsionen der weißen Substanz könnte sich eine intensivierte blutdrucksenkende Behandlung lohnen. So das Ergebnis einer...

Kardiologie , Neurologie

Mit Patienten unbedingt über deren Fahreignung sprechen

Im Zweifel haften Ärzte für das Handeln ihrer Patienten, wenn deren Fahreignung – z.B. nach einem Myokardinfarkt – eingeschränkt ist. Wer ausführlich...

Kardiologie

Erfolgreiche Therapie des familiären Chylomikronämie-Syndroms

Lange gab es für Patienten mit familiärem Chylomikronämie-Syndrom nur die Option, fast völlig auf Fett zu verzichten. Seit Kurzem ist jedoch ein...

Kardiologie

Herzgefahr durch Corona

Bereits seit den ersten Wochen der Corona-Pandemie ist klar: Viele Betroffene haben eine begleitende kardiovaskuläre Erkrankung – und dadurch eine...

Infektiologie , Kardiologie

Vorhofflimmern: In jedem zweiten Notfall reicht eine Infusion

Ob pharmakologisch-elektrisch oder rein per Elektroschock – im Endergebnis macht das bei akutem Vorhofflimmern keinen Unterschied. Rund die Hälfte...

Kardiologie

Cholesterin: Freispruch für das Frühstücksei

Die Diskussion ums Ei geht in die nächste Runde: Etwa eins am Tag scheint keinen schlechten Einfluss zu haben. Zu empfehlen ist das allerdings nur,...

Kardiologie