Kardiologie

Antihypertensiva können Asthmapatienten in Schwierigkeiten bringen

Achten Sie darauf, welche Medikamente Sie Asthmatikern mit Bluthochdruck verordnen. Betablocker, ACE-Hemmer und Thiazide sind für diese Patienten...

Pneumologie , Kardiologie

Auf Herz und Nieren

Chronische Nieren- und Herzinsuffizienz treten häufig gemeinsam auf und verschlechtern die Prognose. Das liegt nicht zuletzt an den...

Medizin und Markt Kardiologie

Passivrauchen fördert Vorhofflimmern bei Kindern

Für Erwachsene gilt: In 7 % der Fälle sind Zigaretten an der Genese von Vorhofflimmern beteiligt. Dabei gefährden Raucher nicht nur ihr eigenes Herz,...

Pädiatrie , Kardiologie

Künstliche Intelligenz erkennt Vorzeichen von Herzrhythmusstörungen

Zum Nachweis des Vorhofflimmerns wird versucht, die Arrhythmie im EKG nachzuweisen. Ein Algorithmus könnte dagegen ein „verstecktes Flimmern“ sogar...

Kardiologie

ASS, Statine und Antihypertensiva: Was nutzt die Primärprävention im hohen Alter?

ASS, Statine und Antihypertensiva leisten wertvolle Dienste im Herz- und Gefäßschutz. Aber würden Sie die Arzneien Ihren Eltern verordnen, wenn es...

Kardiologie

Bei Herzinsuffizienz auch die Komorbiditäten behandeln

Das Management Herzinsuffizienter sollte nicht nur das Organ selbst umfassen. Gegen Influenza impfen gehört genauso dazu wie die Prävention einer...

Kardiologie

Wenn der Klappenersatz zu Vorhofflimmern führt

Mit TAVI oder offener OP ist bei einer Aortenstenose schnell für Klappenersatz gesorgt. Was viele unterschätzen: Im Verlauf kommt es oft zu...

Kardiologie