Kardiologie

Diabetiker vor kardialer Insuffizienz schützen

Diabetespatienten haben ein mindestens zweifach erhöhtes Risiko für eine Herzinsuffizienz. Durch die SGLT2-Hemmung gelingt es, die Gefahr für die...

Medizin und Markt Kardiologie , Diabetologie

Endokarditis: Stabile Patienten können in kurzer Zeit nach Hause

Patienten mit bakterieller Linksherz-Endokarditis bleiben lange Krankenhausaufenthalte in Zukunft vielleicht erspart.

Kardiologie

Bei leichter Hypertonie eher auf Blutdrucksenker verzichten

Patienten mit leichtem Bluthockdruck und geringem Herz-Kreislauf-Risiko benötigen nicht generell Medikamente – auch wenn manche Leitlinien das...

Kardiologie

TAVI: Kein Klappenersatz bei Gebrechlichen

Ältere Menschen mit Aortenklappenstenose profitieren nicht immer von einer Transkatheter- oder operativen Aortenklappenimplantation. Bei...

Kardiologie

Botulinumtoxin soll postoperatives Vorhofflimmern reduzieren

„Botox“ ins Herz? Dieser Ansatz ist nicht so abwegig, wie er vielleicht klingen mag. Zwei aktuelle Studien zeigen, was das Nervengift zur Prävention...

Kardiologie

Mitralklappenreparatur hilft nicht immer

Entwickeln Patienten mit einer Linksherzinsuffizienz zusätzlich eine schwere sekundäre Mitralregurgitation, verschlechtert sich die Prognose. Eine...

Kardiologie

Schwerer Infekt fürs Herz auch langfristig gefährlich

Damit der Infekt nicht zum Infarkt wird, sollten Hausärzte bei Patienten mit Bronchitis, Influenza oder Zystitis den Troponinspiegel messen.

Infektiologie , Kardiologie